Sanofi

Hygieneregeln

Hygieneregeln sollten sowohl gesunde, als auch verschnupfte Menschen beachten.

Als Verschnupfter ist man Überträger des Virus und kann mit entsprechenden Hygienemaßnahmen die Verbreitung der Viren eingrenzen. Der gesunde Mensch hingegen kann unter Beachtung der Hygienetipps sein Ansteckungsrisiko reduzieren.

1. Die Hände waschen und die Hände vom Gesicht fernhalten

  • Viren haften an den Händen
  • von den Händen gelangen die Viren an die Schleimhäute der Augen, Nase und Mund und können Infektionen hervorrufen

2. Regelmäßig lüften

  • in geschlossenen Räumen steigt die Anzahl an Viren in der Luft
  • daher: mindestens 3-4 mal am Tag lüften

3. Hygienisch Naseputzen und Niesen  

  • Papiertaschentücher verwenden und nach einmaliger Benutzung auf der Toilette oder im geschlossenen Müll entsorgen
  • in die Armbeuge oder den Ärmel niesen, nicht in die Hände

4. Hygienisch Husten

  • in die Armbeuge oder den Ärmel husten
  • beim Husten größtmöglichen Abstand zu anderen Personen halten und abgewendet husten

5. Zu Hause bleiben

  • bei einer stark ausgeprägten Erkältung zu hause bleiben
  • Ruhe und Schlaf sind gut für eine schnelle Genesung
  • weiterer Vorteil: die Kollegen bleiben gesund
Das Schnupfenlexikon

Das Schnupfenlexikon

Fachbegriffe & Vokabeln zum Thema Schnupfen

Hilfe aus der Apotheke

Hilfe aus der Apotheke

Trotz einer guten Vorsorge kann man mehrmals im Jahr an einem Schnupfen erkranken. Hat es Sie erwischt, können Sie mit der Hilfe aus der Apotheke schnell wieder gesund werden.

Rhinospray plus

Rhinospray plus

Diese Website verwendet Cookies, z.B. um Inhalte zu personalisieren. Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Details zur Verwendung finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Sie können der Nutzung von Google Analytics widersprechen.

Schließen ×