Sanofi

Eine funktionstüchtige Nasenschleimhaut erhalten

Eine gut funktionierende Schleimhaut verhindert das Eindringen von Krankheitserregern. Daher sollte man bei der Schnupfenprävention Wert auf eine gesunde Nasenschleimhaut legen. Es empfiehlt sich die Auslöser von Schleimhautreizungen, wie beispielsweise trockene Heizungsluft oder Rauchen zu vermeiden.

Vermeiden Sie Reizungen der Nasenschleimhaut  

 

Vermeiden von überhitzten Räumen

  • ideale Raumtemperatur: 20-22 °C
  • Im Schlafzimmer kann es auch ruhig kälter sein. Starkes Heizen trocknet die Luft aus und ist somit schädlich für die Nasenschleimhaut

Regelmäßiges Lüften am Arbeitsplatz und zu Hause

  • Lüften verringert die Zahl der Viren im Raum und verbessert das Raumklima
  • Zusätzlich wird die Luft von Staub und Fremdkörpern gereinigt, die die Nasenschleimhaut reizen können

Trockene Luft vermeiden

  • Raumbefeuchter helfen trockene Luft zu vermeiden. Sie sollten aber regelmäßig ausgewechselt werden

 

Funktionen der Nase

Funktionen der Nase

Beim Gedanken an die Funktion der Nase kommt einem sicherlich als erstes das Riechen in den Sinn. Aber insgesamt erfüllt die Nase drei Hauptfunktionen.

Hausmittel gegen Schnupfen

Hausmittel gegen Schnupfen

Hausmittel in Ergänzung zu Nasensprays können die Genesung fördern.

Rhinospray plus

Rhinospray plus

Diese Website verwendet Cookies, z.B. um Inhalte zu personalisieren. Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Details zur Verwendung finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Sie können der Nutzung von Google Analytics widersprechen.

Schließen ×